DE | EN
Zollabfertigung

Zolllager

 

Sie möchten Ihre Importsendungen aufgrund sehr langer Vorlaufzeiten zeitgerecht vor Ort haben, möchten jedoch die Zollabgaben erst bezahlen, wenn Sie die Ware verkauft haben? Dann ist die Lagerung in unserem Zolllager die optimale Variante zur Verbesserung Ihrer Liquidität, da Sie die Abgaben für eine Sendung erst dann entrichten müssen, wenn diese aus dem Lager entnommen wird.

Zusätzlich dient unser Zolllager als mögliche Anlaufstelle für Transitsendungen, deren endgültige Bestimmung noch nicht bekannt ist bzw. für Importsendungen, bei denen noch Einfuhrdokumente fehlen oder noch nicht geklärt ist, welche zollrechtliche Bestimmung die Sendung erhält.

Derzeit betreiben wir ein Zolllager am Standort Wels (Wiesenstraße 51, 4600 Wels) sowie bei der Niederlassung Wien/Leopoldsdorf (Egristraße 2, 2333 Leopoldsdorf bei Wien). Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Bewilligung für eine externe Lagerung an Ihrem Firmenstandort zu erlangen.

Wenden Sie sich an uns, wir bemühen uns gerne um die von Ihnen gewünschte Zolllagerung!

Ihre persönliche Ansprechperson



Lukas Schröder

Leiter Zollabfertigung

07242/487-1623
l.schroeder@zoll-beratung.at
KONTAKT

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Newsletter