DE | EN

Vorläufiger Antidumpingzoll auf die Einfuhren von Flacherzeugnissen aus nicht rostendem Stahl aus Indonesien, China und Taiwan

Mit der Verordnung 2020/508 wurde ein vorläufiger Antidumpingzoll auf die Einfuhren bestimmter warmgewalzter Flacherzeugnisse aus nicht rostendem Stahl in Tafeln oder Rollen mit Ursprung in Indonesien, China und Taiwan eingeführt. Betroffen sind die HS-Codes 7219 11, 7219 12, 7219 13, 7219 14, 7219 22, 7219 23, 7219 24, 7220 11 und 7220 12. Auf Erzeugnisse aus Indonesien wurde ein Antidumpingzollsatz von 17 % auf den Nettopreis, aus China von 18,9 % und aus Taiwan von 7,5 % festgelegt.

VO (EU) 2020/508

KONTAKT

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Newsletter