DE | EN

Syrien – Verlängerung der Sanktionen

Die Sanktionen gegen Syrien wurden um ein weiteres Jahr bis zum 01. Juni 2021 verlängert. Aufrecht bleiben weiterhin Sanktionen gegen 273 Personen und 70 Organisationen, das Importverbot für Erdöl, bestimmte Finanz- und Investitionsbeschränkungen, Beschränkungen für die Lieferung von Waren zur internen Repression sowie Equipment zur Überwachung und Kontrolle des Internets und der Telekommunikation.

VO (EU) 2020/716

Beschluss (GASP) 2020/719

KONTAKT

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Newsletter